Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   5.03.15 10:11
    Super Shop für Laserpoin



http://myblog.de/extremlaserpointer

Gratis bloggen bei
myblog.de





laserpointer mit 30000 mw bauen

Da hat einer einen ziemlich breiten Daumen beim Schreiben gehabt. Der hat nämlich nur 100mW. Mehr ist bei der Bauteilgröße (TO-46) und den winzigen Batterien nicht zu machen. Bei 10W würde Dir das Teil nach 10 sec um die Ohren fliegen Starke Laserpointer werden verboten .

Auf einem der Fotos erkennt man die Typenbezeichnung (SDLaser 301) blauer laserpointer 5000mw Dazu findet man diverese Einträge im Internet. Außerdem passt der Laserwarnhinweis nicht zur 10W Klasse.

Aber auch100mW sind schon hoch gefährlich für die Augen. Und gut fokussiert kann man damit ein Streichholz entzünden (den Flammkopf, nicht das Holz).

Lasst die Finger von diesem MÜLL.

Abgesehen davon dass du den eh nicht im freien benutzen darfst, das sind Waffen !

Laser sind kein Spielzeug. Diese Chinaware ist außerdem extra gefährlich weil keine IR Filter verbaut werden.

Niemand braucht einen Laserpointer höher als Schutzklasse 1M.

Lass es lieber sein … ich habe mal in einen roten laserpointer klasse 3 1mW aus meiner Hand reingeguckt. Seltsamerweise sehe ich seit einer Weile auf dem Auge in der Mitte einen kleinen schwarzen Punkt, so als ob eine kleine Fliege vor mir wäre. Der Augenarzt meinte zwar dass es beginnender Star wäre (den so ziemlich alle kriegen wegen der UV-Strahlung der Sonne) aber so sicher wäre ich mir da nicht …

Es ist in D verboten ein Laserpointer mit über 1 mW an Privatpersonen zu verkaufen. Geschäftskunden dürfen bis 5 mW haben. Beim Import ist die regelung bei Privatpersonen genauso, aber wenn das Paket unauffällig genug ist kommt es meist durch den zoll. und selbst wenn sie ihn einkassieren. die China importe kosten ja nicht viel und wenn man ihn unbedingt haben will kauft man halt einen neuen. ist man wohl immernoch nur die hälfte von dem los was man hier für einen 1mW bezahlt.

In Grün natürlich, ist viel besser sichtbar und nicht ganz so gefährlich (aber natürlich auch gefährlich, nicht falsch verstehen) wie rote Laserpointer, weil rote Laserpointer oft unterschätzt werden, weil man meint der ist nicht so hell und dabei nicht so gefährlich, genau das Gegenteilist der Fall, falls man aus versehen einen Strahl ins Auge bekommt, ist die Pupille weiter geöffnet als bei grünen laser mit 30000 mw bauen und kann somit mehr Schaden auf der Netzhaut anrichten! … man klingt das klug, hoffentlich stimmt das auch alles! )

Laserpointer 10000mW Grün

Das hängt von der Qualität der laserpointer ab. Es kann bei schlechten Pointern bis zu 80% IR (infrarot) Anteil sein –> du hast nur 20 mw grün dann wäre der rote besser. Ist der grüne aber mit nem guten Kristall und Blockern ausgerüstet , dann würd ich den grünen nehmen. Wie das nun aber mit dem Ir anteil bei dem grünen aussieht, kann ich dir auch nicht sagen. Es ist wie gesagt immer unterschiedlich. Ich möchte nix gegen diese Pointer dort sagen, aber so wie es aussieht haste da nicht lange was von. Das würde ich mir nochmal überlegen! Noch ein kleiner Tipp: Es kann sein, dass die Ware vom Zoll besch lag tnahmt wird und du weder das Geld noch den laserpointer bekommst.

5.3.15 10:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung